Banner

Wir suchen zum 01.09.2024

AUSZUBILDENDE FÜR DIE PRAXISINTEGRIERTE AUSBILDUNG ZUM ERZIEHER (M/W/D) oder KINDERPFLEGER (sozialpädagogische Assistenz) und

PRAKTIKANTEN IM ANERKENNUNGSJAHR FÜR DEN ERZIEHER (M/W/D)

PiA zum Erzieher:
Voraussetzung ist die Anmeldung an einer Fachschule für Sozialpädagogik (z.B. Magdalena-Neff-Schule in Ehingen). Die praxisintegrierte Ausbildung an der Fachschule gliedert sich in eine theoretische und praktische Ausbildung. Die Schülerinnen bzw. Schüler besuchen durchschnittlich 20 Wochenstunden pro Schuljahr den Unterricht an dieser Fachschule für Sozialpädagogik und sind die verbleibende Zeit in einer unserer Kindertageseinrichtungen eingesetzt.

Anerkennungsjahr für Erzieher:
Das Berufspraktikum schließt sich dem erfolgreichen Besuch einer Fachschule für Sozialpädagogik an und dient der Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieher bzw. Erzieherin.

Ihre Aufgaben

  • individuelle Betreuung und Begleitung der Kinder
  • Förderung der Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten und weiteren Einrichtungen
  • Umsetzung und Vertiefung Ihres theoretischen Fachwissens in die Praxis

wir erwarten

  • Motivation, Ideenreichtum, Offenheit und Teamfähigkeit
  • einen engagierten, verantwortungsbewussten und selbstständigen Arbeitsstil, Toleranz und Weltoffenheit
  • eine aufgeschlossene Art und Freude bei der Arbeit am Kind
  • Flexibiliät in der Einteilung der Arbeitszeit

WIR BIETEN

  • sehr gute Einarbeitung und Begleitung
  • ein positives, verantwortungsvolles und interessantes Arbeitsumfeld
  • eine vielfältige und praxisnahe Ausbildung in einer Kindertageseinrichtung
  • ein aufgeschlossenes und hilfsbereites Team
  • eigene Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

Die Stadt Laichingen liegt im Herzen der Schwäbischen Alb und gilt als „Leinenwe- berstadt“.  Als Mittelzentrum mit ca. 12.000 Einwohnern bietet Laichingen mit einem guten Bildungs- und Kulturangebot seinen Bürgerinnen und Bürgern eine lebenswerte Umgebung. Neben der guten Anbindung an die A8, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Ulm mit hervorragenden Freizeitmöglichkeiten, gibt es vom Bahnhof Merklingen in kürzester Zeit Verbindungen nach Ulm, Stuttgart und den Flughafen Stuttgart. Unsere tolle Landschaft erlaubt Outdoor-Aktivitäten in gesunder Natur.

wir erwarten

  • Freude und Leidenschaft am Umgang mit Kindern
  • Einfühlungsvermögen und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit
  • eine Zulassung an einer Fachschule für Sozialpädagogik

Für Auszubildende PiA:

  • eine Zulassung an einer Fachschule für Sozialpädagogik

Für das Anerkennungsjahr:

  • eine erfolgreich abgeschlossene schulische Ausbildung zum/zur Erzieher*in i.d.R. an einer sozial-pädagogischen Fachschule

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung